Liebe Kleinmachnowerinnen, liebe Kleinmachnower!

 

Die Wahl ist vorbei, und leider hat es nicht ganz gereicht.

 

Ich gratuliere Michael Grubert zum Gewinn der Bürgermeisterwahl in Kleinmachnow und wünsche ihm - zum Wohle der Gemeinde - eine glückliche Hand für die nächsten acht Jahre.

Herzlich bedanken möchte ich mich bei meinen Wählerinnen und Wählern für Ihr Vertrauen, und ich freue mich, dass es doch sehr viel mehr waren, als uns viele gegen den Amtsinhaber zugetraut hatten. Das wäre nicht möglich gewesen, ohne die beeindruckende Teamleistung der vielen engagierten Wahlhelfer, und insofern ist der Achtungserfolg ganz wesentlich auch ihr Erfolg und der mich unterstützenden Parteien CDU und FDP.

 

Die letzten fünf Monate waren für mich eine anstrengende, aber – ungeachtet der Niederlage -  auch sehr lohnenswerte Zeit, in der ich viel gelernt habe, viele interessante Menschen kennenlernen durfte und sich neue Freundschaften gebildet haben.

 

Der Lokalpolitik bleibe ich als Gemeindevertreterin erhalten. Die Erfahrung der Kandidatur als Bürgermeisterin wird mir helfen, aus der Gemeindevertretung das Schalten und Walten des nun wiedergewählten Bürgermeisters kritisch zu begleiten, wo nötig, auch auf Fehlentwicklungen hinzuweisen, aber hoffentlich auch konstruktiv zusammenarbeiten zu können, um Kleinmachnow voranzubringen.

 

Vor allem bleibt mir aus meiner Kandidatur ein sehr viel besseres Verständnis, was die Menschen hier  im Ort bewegt. Gerade die stärkere Beteiligung der Bürgerinnen und Bürger war mein Hauptanliegen. Und ich hoffe, dass sich der Dialog und das erlebte Interesse und Engagement ganz vieler Kleinmachnower an und für ihren Ort fortsetzen wird. Ich freue mich über jede Kontaktaufnahme!

 

Herzlichst,

Ihre Uda Bastians

 

 

Auch nach der Wahl finden Sie mich weiterhin auf Facebook; dort berichte ich in meiner Rolle als Gemeindevertreterin weiter über aktuelle kommunalpolitische Themen und Veranstaltungen rund um Kleinmachnow.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Dr. Uda Bastians